Und immer wieder Mallorca

Wir haben Spanien in den vergangenen vier Wochen kreuz und quer durchreist. Mit dem Bus, der Bahn, dem Flieger. Und 150 Kilometer sogar zu Fuß. Und wo ist es am schönsten? Keine Frage: Auf Mallorca.

Málaga: Tolles Klima. Gute Restaurants. Nette Ecken. Meer? Strand? Schon, aber … hmm. Eher nicht so.

Sevilla: Wunderschöne Stadt. Geschichte ohne Ende. Flamenco-Feeling an jeder Ecke. Architektur zum Verlieben. Touristen zum Zerquetschen. Und weit und breit kein Meer.

Cáceres: Steine mit Geschichten. Plazas und Palmen. Freundliche Menschen und gesalzene Preise auch ohne Strände.

Salamanca: Geschichte, Geschichte, Geschichte. Kathedralen. Studenten. Vor allem aber viele Touristen, dafür kein Meer.

Madrid: Madrid!!! Eine Stadt zum Verlieben. Cool. Stylisch. Hipp. Und kulinarisch ein Büffet von Leckereien. Aber wo, bitte, geht’s hier ans Meer?

Mallorca: All das und ein bisschen mehr. Vor allem Meer. Und Essen. Und Trinken. Und Architektur. Und Geschichte. Und Klima. Und …

Und Freunde, die einem das Leben erst viel zu spät zugespült hat.

Seit ein paar Stunden sind wir wieder hier.

Zum elften, zwölften oder dreizehnten Mal? So genau weiß ich es nicht mehr.

Was ich aber weiß: Mallorca fühlt sich gut an. Ein bisschen wie daheim. Deshalb bleiben wir jetzt erst einmal für ein paar Wochen hier.

8 Gedanken zu „Und immer wieder Mallorca

  1. O. M. G. !!!!!! Mich frißt der Neid! 🤢 Was besseres hätte euch nicht einfallen können. Nach nun 3 Jahren am Festland, vermisse ich es immer noch. Vor allem natürlich meine lieben Freunde, aber auch die wundervolle Stadt, die traumhaften Berge und Wanderungen, Buchten und Plätze. Schöne Tage noch!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich bin am Sonntag von der Insel zurück- habe auch von dort aus Euren Blog gelesen und war in Gedanken bei Euch. Und Mallorca- ja. Immer, immer wieder! Ich bin aus dem Osten Deutschlands und bin nach der „Wende“ mittlerweile durch über 20 Ländern gereist. Aber es zieht mich immer wieder nach Mallorca. Und wenn ich mal wirklich zwei Jahre nicht dort war— Entzug!!! Und mit jedem Besuch auf der Insel wird die Bindung tiefer. Ich glaube, Ihr könnt das nachvollziehen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.