Farbenorgie in den Wäldern

„Indian Summer“ – darf man das überhaupt noch sagen? Wer könnte da schon widersprechen, wenn es um die schönste Jahreszeit des Jahres geht. 

Und überhaupt: Die Indigenen selbst erinnern uns immer wieder an die Legende vom “Himmlischen Jäger, der den Großen Bären erlegt hat, dessen Blut die Wälder bedeckt“. 

Ob mit oder ohne Blut, politisch korrekt oder nicht: Die Farbenpracht, mit der sich die Wälder in unserer Umgebung derzeit schmücken, gehört zu den faszinierendsten Naturschauspielen, die dieser Teil Kanadas zu bieten hat.

Die Bilder, die sich beim Anklicken vergrößern lassen, sind heute bei einer Fahrt durch die “Laurentians” entstanden. Dieses bergige Naherholungsgebiet liegt nördlich von Montreal und ist mit dem Auto in eineinhalb Stunden zu erreichen.

(Die beiden letzten Fotos stammen von unserem Freund Nick. Die restlichen Aufnahmen von Lore und mir.)